News

28.08.2019 15:04

Klimavolksbegehren

Die Forderungen an die Politik lauten:

  • Klimaschutz in die Verfassung!
  • Stopp klimaschädlicher Treibhausgase!
  • Klimaschutz belohnen und niemanden zurücklassen!
  • Verkehr und Energie nachhaltig machen!

Es ist höchste Zeit aktiv zu werden und gemeinsam für den Schutz unserer Natur zu kämpfen. Mit Geld können wir uns keinen neuen Planeten kaufen. Die Brände im Amazonas sind ein Anlass noch genauer hinzusehen in welche Richtung wir uns bewegen und welche Herausforderungen auf uns, unsere Kinder und die nächsten Generationen zukommen. Es ist an der Zeit mit Aktionen auch tatsächliche Schritte zu setzen, denn nur darüber zu reden, dass wir Etwas verändern sollten, reicht nicht aus. Mit einem Gang zum Magistrat oder eine online Unterschrift über Handy-Signatur ist ein weiterer Schritt in Richtung Klimaschutz getan: klimavolksbegehren.at
Seid mutig und offen für Veränderungen zugunsten unserer Natur, welche wir in den letzten Jahren viel zu stark strapaziert und zum Teil bereits zerstört haben. Dabei ist sie unsere Lebensgrundlage. Kein Mensch ist davon ausgenommen.

Klimaschutz geht uns alle an.

 

 

Zurück