News

07.10.2016 11:50

Aufheben und bewegen!

Umweltschutz wird bei der Kolpingjugend er Dominikanischen Republik groß geschrieben: Regelmäßig säubern Mitglieder der Kolpingjugend ein Naherholungsgebiet am Rande der Stadt Bonao von Müll, den die Besucher dort zurücklassen.

Die Aktion ist für den noch kleinen Nationalverband auch eine Chance, auf sich aufmerksam zu machen: Lokale Radio- und Fernsehsender berichten gerne über die Aktionen. Umweltschutz und gute Presse – zwei „Fliegen auf einen Schlag“!

Wir gratulieren zu dieser erfolgreichen Aktion!

Zurück