News

2019-12-20 11:24

Meilenstein für Vorsitzende Beate Hütter

Bereits zum 11. Mal wurde heuer rund um den Tag des Ehrenamtes die Ehrenamtlichkeit in der außerschulischen Jugendarbeit in das Rampenlicht gestellt. 25 Personen aus verschiedenen Organisationen  wurden für ihr unermüdliches Engagement von Landesrätin Mag.a Ursula Lackner  in der Aula der Alten Universität mit dem Meilenstein ausgezeichnet,  darunter auch Kolpingsfamilien Vorsitzende Beate Hütter aus Jagerberg.
Beate ist mit 13 Jahren der Kolpingjugend Jagerberg beigetreten und wurde 2016 zu deren Vorsitzenden gewählt. Beate ist ausgebildete Kindergartenpädagogin und hat in ihrer Kolpingsfamilie und im Landesverband Steirmark schon einige „Meilensteine“ gesetzt.
Viele neue Programmpunkte hat sie in ihrer bisherigen Zeit als Vorsitzende initiert, so z.B: das Beach-Soccer-Turnier immer auch mit Beteiligung von Migrantenteams, Spieleabende und das Sommerkino am Jagerberger Badeteich.

Im Namen der Kolpingjugend Österreich gratulieren wir ihr sehr herzlich zu dieser Auszeichnung. Es freut uns besonders Menschen wie Beate, die sich durch ihre Zuverlässigkeit, ihr großes Engagement, sowie durch ihr Verantwortungsbewusstsein und ihre Kreativität auszeichnen, auch als Vereinsfunktionäre gewinnen zu können.
Herzlichen Dank liebe Beate für deinen Einsatz <3

 

 

 

Zurück